Ecole d’Humanité (2002-04)

Ecole d’Humanité (2002-04)

Während der Arbeit an der Ecole d’Humanité in Hasliberg, Schweiz, gelang es mir in einem unbeschreiblich förderlichen Umfeld, an vielen Stellen Theater in den Schulalltag einzubringen.

Regelmäßige Improvisationstheaterkurse im Nachmittagsangebot waren das eine.
Es gab eine große 6 Tages-Wanderung mit Impro-Wettkämpfen auf öffentlichen Plätzen in Zürich, Zug und Luzern.
Die beiden Weihnachtstheaterprojekte in der Zeit wurden von der Gruppe und mir szenisch unterstützt. Ebenso das Musical-Projekt „Unfairschämt“.
Krönender Abschluss dieser Phase stellte 2004 der Wettkampf gegen die „Querkäuze“, die Improvisationstheatergruppe der damals noch bestehenden Odenwaldschule dar.
2016 gab es dann eine zur Reunion eine Reunion und die Ex-Improgruppe maß sich in einen kleinen Theatersportwettkampf mit der aktuellen Gruppe unter der Leitung von Michael Schreier.